•  

     

     

     

    Willkommen auf den Seiten des JGV Braunschweig e.V.

Der JGV
Braunschweig e.V.

Aktuelles

Achtung Meldeschluss VStP-B

Die interessierten Hundeführer, die planen Ihren Hund auf der VStP-B

zu führen, mögen bitte daran denken, dass am 01.01.2021 der Nennungsschluss ist!


Zum Jahresende ...

Zum Jahresende und den bevorstehenden Weihnachtstagen wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden des Vereins - trotz Corona - eine schöne Zeit, besinnliche Stunden und für Sie und Ihre Vierbeiner alles, alles Gute fürs neue Jahr.

Leider musste die VJP im April und im November unsere Elm-Schweiß-Prüfung wegen des „Lock Down“ ausfallen, was uns besonders für die gemeldeten Gespanne Leid tat. Alle anderen Prüfungen konnten mit den neuen „Rahmenbedingungen“ abgehalten werden. Den Revierinhabern an dieser Stelle vielen Dank für die großzügige Bereitstellung.

Für das neue Jahr sind wieder alle Prüfungen geplant : VJP, HZP, VGP/VPS , VSwP, VFsP und VStP

Die Termine werden hier zeitnah veröffentlicht. Zeitpunkt der Mitgliederversammlung ist - Corona abhängig - im April/Mai vorgesehen.

Da in dieser besonderen Zeit zum Glück jagdliche Aktivitäten weiterhin möglich sind, wüschen wir Ihnen ein kräftiges Waidmannsheil und bleiben Sie gesund !

Im Namen des Vorstandes

Henning Johns
1. Vorsitzender

Prüfungen 2020

Prüfung Datum Ort
VStP-B 22.01.2021 um Schöningen/Groß Dahlum

55. Elm VSwP und
15. Elm VFSP 2021

Prüfung Datum Ort
55. Elm-VSwP bei Schöningen
15. Elm-VFSP bei Schöningen

Über den JGV Braunschweig

Seine Wurzeln hat der JGV Braunschweig in der „Vereinigung Braunschweiger Jäger“.

Passionierte Jagdgebrauchshundeleute wollten sich zur Förderung des Jagdhundewesens etwas „Eigenes“ schaffen. So kam es im Jahre 1934 zur Gründung des Jagdgebrauchshundewesens Braunschweig e.V. 

Politisch und konfessionell neutral verfolgt der Verein ausschließlich gemeinnützige Zwecke, er „will die Leistungen der Jagdgebrauchshunderassen fördern und alle diesem Zweck dienenden Bestrebungen unterstützten“. Seine Aufgabe sieht er vor allem darin, „unter Beachtung der jeweils geltenden Bestimmungen des Jagdgebrauchshundeverbandes möglichst jährlich Prüfungen abzuhalten“. 

So schreibt der Verein regelmäßig sämtliche Verbandsprüfungen aus, schon 1948 hielt er wieder eine VGP ab.

Seine „Elm-Schweißprüfung“ (im Jahr 2020 die 55ste!) gehört zu den drei bekanntesten ihrer Art. Einbezieht man legitimer Weise die Schweißprüfung Hämelerwald (seit 1951) in die Geschichte der Niedersächsischen Schweißprüfungen, ist sie die älteste Deutschlands.

Neben dem Prüfungsgeschehen wird der Zusammenhalt zwischen den Mitgliedern gefördert durch weitere Veranstaltungen wie Übungstage, Vorträge, gemeinsame Essen oder auch das Feiern von Jubiläen.

Mit seinen Initiativen hat der Verein wiederholt wesentlichen Einfluss auf das Prüfungswesen genommen. Aus den Reihen seiner Mitglieder stammen bekannte Persönlichkeiten des deutschen Jagdgebrauchshundewesens, wie beispielsweise in den Präsidien des Jagdgebrauchshundeverbandes (JGHV) und seiner Stammbuchkommission, etliche Landeshundeobleute in Niedersachsen und auch ein Präsident des JGHV.

Seine Zukunft sieht der Verein im kompromisslosen Festhalten an für richtig befundener Ausbildung und Prüfung von Jagdhunden, dabei vorhaltlos offen für neue Erkenntnisse auf diesen Gebieten.


Heinrich Uhde

Ehrenvorsitzender des JGV Braunschweig e.V.

Es lohnt sich....

… in den JGV Braunschweig einzutreten.
Wir freuen uns auf jedes neue Mitglied:

pdf der Eintrittserklärung.
Bitte die Datei downloaden, digital ausfüllen und danach erst ausdrucken und uns zusenden. Vielen Dank!

JGV Braunschweig e.V.

Jagdgebrauchshundverein Braunschweig e.V.

Henning Johns
1. Vorsitzender
Lindenweg 1
38387 Twieflingen
Telefon: 05352/2558

E-Mail