•  

     

     

     

    Willkommen auf den Seiten des JGV Braunschweig e.V.

Der JGV
Braunschweig e.V.

Aktuelles

Für die Mitglieder des JGV Braunschweig:

Familientag am 13.06.2020 im Schwarzwildgatter Hermannsburg.

Für Vereinsmitglieder besteht die Möglichkeit seinen/ihren Hund im Gatter arbeiten zu lassen. Die Kosten übernimmt der Verein. Insgesamt können dies max. 12 Hunde sein.
Interessierte Mitglieder, die ihren Hund einsetzten möchten, schicken bitte das ausgefüllt Formular an mich (H. Johns E-Mail), um mit dem Vorstand bei größerem Teilnehmerkreis eine Auswahl treffen zu können.
Angemerkt sei, dass dieses Angebot in erster Linie für Hunde sein soll, die noch nicht an Sauen gearbeitet haben und noch keine oder nur Anlageprüfungen haben.

Alle übrigen Mitglieder sind natürlich auch herzlich nach Hermannsburg eingeladen.
Bitte melden Sie sich bei:
Mareen Dyczka  E-Mail bis zum 5. Juni an, um planen zu können.
Selbstverständlich ist wie immer für das leibliche Wohl gesorgt.


Prüfungen 2020

Prüfung Datum Ort
HZP o. Hasenspur 26.09.2020 um Schöningen
VPS/ÜF 10.10.2020 um Hillerse
VGP/ÜF 10.10.2020 und 11.10.2020 um Hillerse

55. Elm VSwP und 15. Elm VFSP 2020

Prüfung Datum Ort
55. Elm-VSwP 07.11.2020 bei Schöningen
15. Elm-VFSP 07.11.2020 bei Schöningen

Über den JGV Braunschweig

Seine Wurzeln hat der JGV Braunschweig in der „Vereinigung Braunschweiger Jäger“.

Passionierte Jagdgebrauchshundeleute wollten sich zur Förderung des Jagdhundewesens etwas „Eigenes“ schaffen. So kam es im Jahre 1934 zur Gründung des Jagdgebrauchshundewesens Braunschweig e.V. 

Politisch und konfessionell neutral verfolgt der Verein ausschließlich gemeinnützige Zwecke, er „will die Leistungen der Jagdgebrauchshunderassen fördern und alle diesem Zweck dienenden Bestrebungen unterstützten“. Seine Aufgabe sieht er vor allem darin, „unter Beachtung der jeweils geltenden Bestimmungen des Jagdgebrauchshundeverbandes möglichst jährlich Prüfungen abzuhalten“. 

So schreibt der Verein regelmäßig sämtliche Verbandsprüfungen aus, schon 1948 hielt er wieder eine VGP ab.

Seine „Elm-Schweißprüfung“ (im Jahr 2020 die 55ste!) gehört zu den drei bekanntesten ihrer Art. Einbezieht man legitimer Weise die Schweißprüfung Hämelerwald (seit 1951) in die Geschichte der Niedersächsischen Schweißprüfungen, ist sie die älteste Deutschlands.

Neben dem Prüfungsgeschehen wird der Zusammenhalt zwischen den Mitgliedern gefördert durch weitere Veranstaltungen wie Übungstage, Vorträge, gemeinsame Essen oder auch das Feiern von Jubiläen.

Mit seinen Initiativen hat der Verein wiederholt wesentlichen Einfluss auf das Prüfungswesen genommen. Aus den Reihen seiner Mitglieder stammen bekannte Persönlichkeiten des deutschen Jagdgebrauchshundewesens, wie beispielsweise in den Präsidien des Jagdgebrauchshundeverbandes (JGHV) und seiner Stammbuchkommission, etliche Landeshundeobleute in Niedersachsen und auch ein Präsident des JGHV.

Seine Zukunft sieht der Verein im kompromisslosen Festhalten an für richtig befundener Ausbildung und Prüfung von Jagdhunden, dabei vorhaltlos offen für neue Erkenntnisse auf diesen Gebieten.


Heinrich Uhde

Ehrenvorsitzender des JGV Braunschweig e.V.

Es lohnt sich....

… in den JGV Braunschweig einzutreten.
Wir freuen uns auf jedes neue Mitglied:

pdf der Eintrittserklärung.
Bitte die Datei downloaden, digital ausfüllen und danach erst ausdrucken und uns zusenden. Vielen Dank!

JGV Braunschweig e.V.

Jagdgebrauchshundverein Braunschweig e.V.

Henning Johns
1. Vorsitzender
Lindenweg 1
38387 Twieflingen
Telefon: 05352/2558

E-Mail